Hochseilgarten

Der Hochseilgarten befindet sich im “Erlebniswald” direkt hinter dem Freizeitzentrum, er eignet sich im Ganzen für Jugendliche ab 12 Jahren.
Für Kinder  wird eine “abgespeckte” und günstigere Variante angeboten.
Für die jüngeren Kinder empfehlen wir die Kletterwand und eine Abfahrt mit der Seilbahn.

Die reine Kletterzeit, inkl. Einführung und Ankleidung beträgt ca. 2 1/2 Stunden.
Kinder klettern in der kleineren Runde inkl. Ankleidung ca. 1 Stunde.

Nach dem Einkleiden und einer kurzen – aber gründlichen Einführung sind alle Teilnehmer zum Erlebnis in den Wipfeln vorbereitet und bereit. Aufgestiegen wird über eine Kletterwand, um dann im Zweierteam – zur gegenseitigen Sicherung – bis auf 12 Meter zu klettern.

Der Hochseilgarten besteht aus vielen verschiedenen Übungen und Erlebniselementen.

Nach vielen Kletter-, Balancier- und Erlebniselementen, die den Einzelnen oder ein ganzes Team heraus fordern,  geht es mit zwei Seilbahnen wieder zurück auf den Boden der Tatsachen.

Am ersten Sonntag im Monat ist der Hochseilgarten jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Bei Gruppen über 10 Personen ist eine kurze Anmeldung nötig.

Jeder Gast am Kletter-Sonntag bekommt – je nach Wetter – ein Eis, oder ein Getränk gratis.

Neben dem Klettern, steht die Grillstelle allen Ausflugs- und Kletterfreunden kostenlos zur Verfügung um den Tag mit selbst mitgebrachtem Grillgut ausklingen zu lassen – oder sich schon zur Mittagszeit für den anschließenden Trip durch die Natur zu stärken.

Infos Christoph Schenk
erlebnisleben@sechselberg.de
07192-91912-0

Nähere Infos unter www.sechselberg.de

Hochseilgarten_1