Weiterweg

Im Limpurger Land beim Gschwender Ortsteil Rotenhar ist der weiterweg ein sehr beliebter Walderlebnispfad der besonderen Art.

Der weiterweg ist eine Mischung aus Kunstpfad und Besinnungsweg. An 10 Stationen werden die Besucher inspiriert über zentrale Fragen des Lebens nachzudenken.

Breitere und schmalere Wege erhöhen die Achtsamkeit für die Natur.  An jeder Station finden Sie ein Kunstwerk und zwei Texttafeln. Auf der einen Tafel sind Texte mit Lebensweisheiten zu lesen, auf der anderen solche mit christlichem Inhalt.

Der weiterweg wurde durch die Graf von Pückler und Limpurg’sche Wohltätigkeits-stiftung im eigenen Wald realisiert.
Die künstlerische Konzeption und die Gestaltung der Stationen erfolgten durch den Tübinger Künstler Martin Burchard.

Man kann den weiterweg gerne auch als persönlichen Pilgerweg oder für Andachten und Gottesdienste nutzen.
Mit Gruppen von bis zu 25 Personen sind auch Führungen möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.weiterweg.info

Weiterweg_1